WAS MUSS ICH BEACHTEN, WENN ICH EINE DAUNENDECKE KAUFE?

Daunen oder Federn, Enten- oder Gänsedaunen, Sommer oder Winter, vier Jahreszeiten? Die Füllungen von Daunenbettdecken unterscheiden sich in vielen Nuancen. Das kann teilweise verwirrend sein. Wir erklären es dir: Federn haben mehr Volumen und sind schwerer als Daunen. Bettdecken aus Federn oder einem Daunen-Feder-Gemisch sind daher vom Preis her günstiger, dafür aber viel schwerer und weniger warm.

Die Casper Merino-Daunen-Bettdecke ist also mit 100% reinen Entendaunen gefüllt. Sie ist viel leichter, fluffiger und wärmer als Decken aus Federn. Die hochwertigen Daunen speichern die Wärme noch besser und schaffen extra weichen Schlafkomfort mit sehr guter Klimaregulierung.

Durch ihre optimal- temperaturausgleichende Wirkung, die zusätzlich durch die hochwertige Schicht aus Merinowolle zustande kommt, eignet sich die Casper Daunendecke für Menschen mit einem durchschnittlichen Temperaturempfinden für das ganze Jahr.