WARUM BRAUCHE ICH EINE DAUNENDECKE?

Daunendecken sind super leicht und haben dabei gleichzeitig eine ausgezeichnete Wärmewirkung . Daunen gehören zu den beliebtesten Füllmaterialien für Bettdecken und Kopfkissen, denn die kleinen, bauschigen Federn aus dem Untergefieder von Enten und Gänsen sind äußerst leicht und wärmend. Zwischen den einzelnen Daunen bilden sich Zwischenräume aus Luft, die die Körperwärme speichern und nach außen hin perfekt isolieren.

Die Casper Merino-Daunen-Bettdecke hat außerdem Steppnähte, die die Füllung gut in Form halten und gleichmäßig verteilen. Dadurch wird dein Körper überall gewärmt ohne dich zu überhitzen. Durch die temperaturausgleichende Merinowolle wird dieser Effekt perfektioniert.

Bettdecken mit Daunenfüllung sind außerdem sehr atmungsaktiv: du kommst darunter also weder im Sommer noch im Winter ins Schwitzen. Da sich Milben in einem trockenen Schlafklima nicht so stark verbreiten, sind Daunendecken mit ihren feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften auch ideal für Hausstauballergiker. Praktischerweise kannst du die Decke auch hygienisch reinigen lassen oder selbst kalt mit einem sehr sanften Waschmittel waschen. Weil wir praktische Dinge lieben, hat die Casper Merino-Daunen-Bettdecke an den Ecken kleine Schlaufen mit Druckknöpfen: damit du sie für perfekten Halt an der Casper Bettwäsche befestigen kannst.