WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM MATRATZENSCHONER, EINER MATRATZENUNTERLAGE UND EINEM TOPPER?

Die Matratzenunterlage wurde früher oft zwischen Lattenrost und Matratze gelegt, um den Lattenrost vor den Federn zu schützen. Topper sind eher üblich bei Boxspringbetten und verändern dabei den Liegekomfort. Matratzenschoner jedoch beeinflussen weder Liegegefühl noch die Atmungsaktivität der Matratze und beschützen sie eher gegen Schmutz, Wasser und Flecken.