Kaltschaummatratze: Erholsamer Schlaf für den ganzen Körper

Wir ermöglichen dir durch unsere ausgeklügelte und durchdachte Wahl der Matratzenschäume eine körpergerechte Unterstützung und Entlastung.

Atmungsaktiv, punktelastisch, langlebig...

– mit gutem Grund ist die Kaltschaummatratze in Deutschland die wohl beliebteste Schlafunterlage. Sie überzeugt verschiedene Schlaftypen mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent. Kein Wunder, denn sie gibt je nach Gewicht und Druck an unterschiedlichen Stellen angenehm nach, sodass deine Wirbelsäule entlastet wird: So kannst du dich entspannen und startest voller Energie in den Tag. Wer sich im Schlaf viel bewegt, findet in der Kaltschaummatratze die perfekte Begleitung für die Nacht.


Was ist eine Kaltschaummatratze?

Polyurethan

Hinter der begehrten Kaltschaummatratze verbirgt sich sogenanntes Polyurethan. Dies ist ein Schaum, der bei Raumtemperatur aushärtet und dafür nicht erhitzt werden muss. Da ihm nichts hinzugefügt wird, ist der Schaum gesundheitlich unbedenklich. Bei Kaltschaum handelt es sich um HR Schaumstoff mit hoher Elastizität und einer offenzelligen Porenstruktur. Diese sorgt für optimale Luftzirkulation und macht die Kaltschaummatratze besonders atmungsaktiv. Zusätzlich punktet sie durch ein leichtes Eigengewicht und transportiert Feuchtigkeit ab. Doch das ist noch lange nicht alles: Kaltschaum bringt eine Reihe weiterer Vorteile mit sich.

1
Punktelastische Unterstützung jeder Körperstelle

Kennst du dieses Gefühl: Du legst dich auf eine Matratze und versinkst förmlich in ihr, weil die ganze Oberfläche ebenfalls nachgibt? Solche Schlafunterlagen bezeichnet man als flächenelastisch. Häufig kommt es dabei zum sogenannten "Hängematteneffekt": Dabei nimmt der Körper eine falsche Haltung ein, wobei die Wirbelsäule durchhängt, Unterstützung fehlt und gesundheitliche Schäden folgen können.

Deshalb ist die Punktelastizität der Kaltschaummatratze so wichtig: Hier gibt die Matratze nur an der Stelle nach, an der Druck auf sie ausgeübt wird. So wird eine orthopädisch korrekte Liegeposition gefördert. Die Kaltschaummatratze passt sich hervorragend an deine Körperform an und lässt nur die Körperteile einsinken, die tatsächlich einsinken sollen. Dabei spielt das Raumgewicht eine entscheidende Rolle: Je höher das Raumgewicht der Schäume, desto höher die Elastizität und die Langlebigkeit der Kaltschaummatratze. Gute Qualität erhältst du ab einem Wert von 40 kg/m³. Auf diese Weise findest du in jeder Lage den perfekten Schlaf und wirst optimal unterstützt.

2
Traumhaft gemütlich

Du schläfst unruhig oder hast häufig Rückenschmerzen? Dann ist eine Kaltschaummatratze dank ihrer hervorragenden Körperunterstützung die perfekte Wahl.

Casper Matratze entdecken

3

Liegezonen: Wie wichtig sind sie wirklich?

Häufig werben Hersteller mit unterschiedlichen Zonen ihrer Kaltschaummatratze. Zonen entstehen durch sogenannte Konturschnitte. Hier erhält der Schaum Einschnitte, damit bestimmte Punkte etwas mehr nachgeben. So werden Körperregionen wie Kopf, Schultern, Lenden und Hüfte in idealer Weise unterstützt, sodass sich das Körpergewicht bestens verteilen kann. Kaltschaummatratzen verfügen häufig über 5 oder 7 unterschiedliche Zonen, die eine punktgenaue Anpassung des Schaums ermöglichen. Doch Liegezonen alleine sind noch nicht alles. Es kommt vielmehr auf die verwendeten Schäume an: Schlafunterlagen aus geschickt kombinierten Materialarten bieten dir viel mehr Schlafkomfort, als man durch zahlreiche Zonen erreichen kannst. Unsere Matratzen von Casper bauen auf diesem Prinzip auf. Wir ermöglichen dir durch unsere clevere Wahl der Matratzenschäume eine körpergerechte Unterstützung und Entlastung. Eine bequeme Liegeposition auf deiner Kaltschaummatratze ist dadurch Tag und Nacht garantiert.




Was macht unsere Matratzen von Casper so besonders?

Wir setzen auf Qualität statt Quantität: Statt eines unübersichtlichen Angebots erhältst du bei uns genau zwei Modelle, die mit ihrem durchdachten Aufbau und den Schäumen überzeugen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine reine Kaltschaummatratze, sondern um Kombinationen verschiedener Schichten. Hier siehst du den Aufbau der Casper auf einen Blick:

Matratzenbezug

Hohe Anpassungsfähigkeit an deine Körperform dank Punktelastizität

Latexschaum

Atmungsaktiv, federnd, ideale Temperatur beim Schlafen, antibakteriell

Memoryschaum (Viscoschaum)

Entlastet Druckpunkte, schmiegt sich an deine Körperform und Kurven an

Transitionsschaum (Kaltschaum)

Nahtloser Übergang, punktelastisch, feuchtigkeitsdurchlässig, leichtes Eigengewicht

Basisschaum

Feste Unterlage, unterstützt die Hüfte, Stabilität

Jetzt ausprobieren

Der hybride Aufbau

Dieser hybride Aufbau zeichnet die Casper besonders aus, da das Zusammenspiel unterschiedlicher Materialien mit ihren Vorzügen in der Summe das beste Ergebnis in einer einzelnen Matratze erreicht.

Während Memoryschaum und das federnde Latex für ausgewogenen Komfort sorgen, versprechen atmungsaktive Schäume einen angenehm temperierten Schlaf.

Zwei Schichten

Auch die zwei Schichten der Essential vereinen Funktion und Nutzen. Diese Matratze besteht aus einem offenzelligen Hybridschaum, der die Vorteile verschiedener Typen wie der Komfortschaum- und Kaltschaummatratze vereint.

Der mehrfach ausgezeichnete Universalschaum ermöglicht eine optimale Gewichtsverteilung und sorgt für eine hervorragende Atmungsaktivität. So hast du in jeder Lage den perfekten Schlaf.

Wie groß soll meine Matratze sein?

Das französische Bett in den Maßen 140x200 ist eine häufig gewählte Größe, da du mit deinem Partner kuschelig zusammen liegen kannst und beide dennoch ausreichend Platz haben. Kleine Maße sind für Kinder, Jugendliche oder Singles ideal – wobei sich zwei Schlafunterlagen bequem zu einem Doppelbett kombinieren lassen. Alternativ kannst du dich dabei für eine große Größe entscheiden und so eine Besucherritze vermeiden. Zu den beliebtesten Größen bei Casper zählen:

80x200, 90x200, 100x200, 140x200, 160x200, 180x200

Zusätzlich bieten wir dir die Sondergrößen 200x200, 90x210, 140x210, 160x210 sowie 180x210. Ob allein oder zu zweit, mit Kind oder Haustier: So kannst du die perfekte Größe für dein Bett bestellen und entspannte Nächte verbringen.

Besser schlafen: Trotz Unverträglichkeiten und Allergien

Für Allergiker geeignet

Auch für Allergiker ist die Kaltschaummatratze eine wahre Oase. Die atmungsaktiven Materialien und eine hervorragende Luftzirkulation erzeugen ein trockenes Schlafklima, das speziell für Allergiker wichtig ist. Sie sind besonders hygienisch und geben Hausmilben keine Chance, sich einzunisten. Um für eine ausgezeichnete Hygiene der Kaltschaummatratze zu sorgen, sind weitere Maßnahmen wichtig:

  • Regelmäßiges Lüften der Matratze sowie der Schlafzimmer
  • Bezug sollte abnehmbar und waschbar sein
  • Reinigung einmal im Jahr, bei Allergien alle 3 Monate
1
Lebensdauer deiner Schlafunterlage

Den Bezug unserer Casper Matratze kannst du bei 40 Grad in der eigenen Waschmaschine reinigen lassen, den der Essential sogar bei 60 Grad. So werden Verschmutzungen zuverlässig entfernt und du sorgst für eine möglichst lange Lebensdauer deiner Schlafunterlage. Auf einen Topper solltest du bei der Kaltschaummatratze verzichten, da sonst die atmungsaktiven Eigenschaften durch ihn verloren gehen.

2
Eine Kaltschaummatratze für alle, die nachts ein angenehmes Schlafklima wünschen

Eine Kaltschaummatratze für alle, die nachts ein angenehmes Schlafklima wünschen Jeder Mensch zeichnet sich durch eine andere Körperstatur und seine individuelle Schlafgewohnheit aus. Egal, in welcher Schlafposition du liegst, für eine optimale Erholung darfst du nicht ins Schwitzen geraten. Somit hängt es von individuellen Vorlieben ab, ob die Kaltschaummatratze eine gute Wahl für dich ist. Zu welchem Typ gehörst du?

Gut geeignet für:

  • Allergiker
  • Frostbeulen
  • Menschen mit Rückenschmerzen
  • Wechselnde Schlafpositionen

Nicht so gut geeignet für:

  • Personen, die stark schwitzen
  • Bei hohem Körpergewicht
3
Luftzirkulation

Allgemein ist die Kaltschaummatratze bei hoher Luftfeuchtigkeit sowie hohen Temperaturen nicht die beste Lösung, da du hier leicht ins Schwitzen kommst. Unsere atmungsaktiven Materialien sorgen dennoch für maximale Luftzirkulation. Wenn du jedoch schnell frierst, wird der Kaltschaum dir nachts eine willkommene Wärme spenden.

4
Teste jetzt unsere Matratzen

Teste jetzt unsere Matratzen und schlafe 100 Nächte Probe! Solltest du keinen ruhigen Schlaf finden, holen wir die Schlafunterlage kostenlos ab und erstatten dir den vollen Preis.

Zur den Matratzen

5

Welche Matratze passt zu mir?

Zwar mag die Kaltschaummatratze in zahlreichen Schlafzimmern die bevorzugte Option sein, dennoch stehen dir auf der Suche weitere Materialien zur Auswahl. Dabei kommt es nicht nur auf deine Schlafgewohnheiten an, sondern auch auf die gewünschte Härte, dein verfügbares Budget und weitere Kriterien. Wir stellen dir drei weitere Materialien vor, die dir als Alternative zur Kaltschaummatratze dienen können.

Drei Materialien: Federkern, Latex & Visko

Neigst du zu starkem Schwitzen oder verfügst über ein höheres Körpergewicht? Dann mag die Kaltschaummatratze zwar nicht das Richtige für dich sein, mit der Federkernmatratze bist du jedoch besser beraten. Sie verfügt über luftige Innenzonen, die Feuchtigkeit aufnehmen und dir ein trockenes Schlafgefühl ermöglichen. Dank ihrer hohen Stabilität ist sie für Bauch- und Rückenschläfer eine ideale Wahl, da sie eine härtere Unterlage bietet.

Ähnlich luftige Eigenschaften hat die Latexmatratze, auf der du jedoch weicher gebettet bist. Sie ist durch ihre antibakterielle Beschaffenheit für Allergiker hervorragend geeignet und ermöglicht zudem eine orthopädisch korrekte Liegeposition im Schlaf. Wie die Kaltschaummatratze zeichnet sich auch dieses Material bei großem Raumgewicht durch eine hohe Punktelastizität aus und ist somit ideal für Personen mit körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen geeignet.

Zuletzt ist für manche auch die viskoelastische Matratze mit ihrer hohen Anpassungsfähigkeit eine Option. Sie vermittelt ein eher weiches Liegegefühl und verteilt das Körpergewicht gleichmäßig auf der Oberfläche: Dabei schmiegt sie sich ideal an deine Körperform und erzeugt somit einen "Memory-Effekt", der dich behutsam bettet.

Ausgefeilte Kombination der Schäume

So gut diese Materialien auch sind, keines von ihnen ist ohne Nachteile. Was wäre aber, wenn man mehrere Schäume kombiniert und somit alle Vorteile der Schaumtypen vereint, um die Einschränkungen auszugleichen? Wenn man die ideale Körperunterstützung der Kaltschaummatratze mit der hypoallergenen Funktion einer Latexmatratze vereinen könnte?

Dieser Ansatz war der Beginn der Entwicklung unserer Matratzen. Wir konzipierten neue Schäume und vereinten unterschiedliche Schaumschichten in einem Produkt. Das Resultat sind zwei Modelle: Die Casper und die Essential.




Wie wichtig ist der richtige Härtegrad für guten Schlaf?

Eigentlich ist die mühsame Suche nach dem richtigen Härtegrad unnötig. Wir haben für dich eine einfache Lösung: Bei unseren Schlafunterlagen stehen die Langlebigkeit, eine angenehme Schlaftemperatur und die Funktion im Vordergrund. Daher haben wir zwei Matratzen erschaffen, die jeweils einen einzigen Härtegrad besitzen. Dank der speziellen Konstruktion sind unsere Matratzen für 80 % der Bevölkerung die ideale Wahl. Während die Essential dich mit dem festen Härtegrad 3 ausstattet, zeichnet sich die Casper mit der Härte 2 aus. Ein rundum vollendetes Liegegefühl – weder zu weich, noch zu hart.

Die perfekte Kaltschaummatratze für erholsame Nächte

Sei es die atmungsaktive Kaltschaummatratze, eine leicht federnde Latexmatratze oder ein Zusammenspiel unterschiedlicher Schäume: Wichtig ist, dass du tief schlafen und dich ideal erholen kannst. Mit unseren Matratzen von Casper bist du optimal gebettet und wirst entspannte Nächte verbringen.

Hier findest du alle überzeugenden Vorteile der Kaltschaummatratze auf einen Blick:

  • Hohe Anpassungsfähigkeit an deine Körperform dank Punktelastizität
  • Offenporige Materialien ermöglichen Luftzirkulation und trockenes Klima
  • Hohe Dichte der Schäume verhindert Liegekuhlen
  • Völlig geräuschfrei, überträgt auch keine Bewegungen
  • Leichtes Gewicht ermöglicht einfachen Transport oder Drehen
  • Hervorragend für Allergiker: hygienischer Schaum, waschbarer Bezug




Teste die Casper Matratze

Zögere nicht länger – du kannst jetzt deine perfekte Matratze bei Casper günstig kaufen und von der kostenlosen Lieferung profitieren. Wir bieten dir außerdem 10 Jahre Garantie und 100 Nächte testen auf unsere Schlafunterlagen: Besser schlafen und erholt in den Tag starten.

Jetzt kaufen