WELCHEN HÄRTEGRAD SOLLTE MEINE MATRATZE HABEN?

Traditionellerweise gibt der Härtegrad einer Matratze an, wie fest eine Schlafunterlage ist. Casper geht hier einen Schritt weiter. Durch die besondere mehrlagige Konstruktion sind unsere Matratzen nicht zu hart und nicht zu weich – sie passen zu allen Schlaftypen. Die Casper Matratzen sind anpassungsfähige Schaummatratzen, die dank einer Kombination aus Latex- und Kaltschaum Schlafmützen in allen Lagen und Gewichtsklassen unterstützen. Möchte man in Härtegraden denken: bei Casper findest du einen mittleren bis festen Härtegrad für erholsamen Schlaf mit maximalem Liegekomfort.


Jetzt 100 Tage auf der Casper Matratze Probeschlafen


Verschiedene Härtegrade – wie entscheide ich mich?

Auf der Suche nach der perfekten Matratze taucht das verwirrende Thema Härtegrade immer wieder auf. Zum Glück ist die Entscheidung nicht so schwer, da sich die Stufen tendenziell am Körpergewicht orientieren. Zusätzlich kommt es auf deine persönlichen Vorlieben an: Bist du lieber weich gebettet oder ist dir eine festere Unterlage mit mehr Widerstand lieber?

Bei Casper wurden alle Matratzen so konzipiert, dass die überwiegende Mehrheit aller Schläfer – unabhängig von Größe und Gewicht – perfekt liegen können. Dank vier verschiedener Schäume liegen sie ergonomisch und ihre Wirbelsäule wird gut gestützt.


Härtegrad 1

Falls du eine ultraweiche Matratze bevorzugst, ist die Stufe 1 für dich wohl die richtige. Besonders leichte, zierliche Personen mit einem Körpergewicht deutlich unter 60 kg greifen oft zu einem sehr weichen Modell. Doch Vorsicht: Sinkst du aufgrund eines höheren Körpergewichts in die Matratze ein, hängt deine Wirbelsäule durch. Das kann gesundheitliche Folgen haben.


Härtegrad 2

Traditionell wurde der Grad H2 für Menschen zwischen 60 bis 80kg konzipiert. Unser Modell Casper ist ein weicheres Allrounder-Modell. lässt sich in die Stufen H2 bis H3 einordnen und ist deswegen auch für mehr als 80kg Körpergewicht bestens geeignet. Sie bietet dir einen mittlerem bis eher festen Untergrund. Auf der ausgefeilten vierlagigen Konstruktion verbringst du entspannte Nächte bei traumhaftem Komfort und profitierst von langlebiger Unterstützung.


Härtegrad 3

Der mittelfeste Härtegrad 3 bietet soliden Liegekomfort: weder zu weich noch zu hart. Mit unserem Modell Essential bieten wir dir eine etwas härtere Matratze, die optimale Gewichtsverteilung mit perfekter Atmungsaktivität vereint. Die Essential gewährleistet eine ergonomische Unterstützung deiner Wirbelsäule und beschert dir durch eine Konstruktion aus zwei ergonomischen Schichten optimale Erholung. Wenn dir die Essential Matratze zu fest sein sollte, ist unser Modell Casper genau richtig.


Härtegrad 4

Wer gerne auf einem sehr harten Untergrund schläft, kann den besonders festen Härtegrad 4 wählen. Bei Nischenmatratzen dieser Stufe solltest du darauf achten, dass deine Wirbelsäule beim Liegen nicht gekrümmt ist: Die Schulter kann bei einer zu harten Unterlage nicht so gut einsinken, sodass Druckpunkte entstehen und die Wirbelsäule sich somit krümmt. Für Personen ab einem Körpergewicht von weit über 100 kg ist diese Härte empfehlenswert, damit die Matratze nicht nachgibt und für ausreichend Unterstützung sorgt.


Woran erkenne ich den passenden Härtegrad?

Verschiedene konventionelle Hersteller haben unterschiedliche Härtegrade von H1 bis H4 im Angebot und versprechen Schläfern die richtige Festigkeit der Matratze – zumindest auf den ersten Blick. Oftmals sind die einzelnen Stufen nicht klar voneinander getrennt und weitere Faktoren wie Körpergröße oder eigene Vorliebe müssen bei der Wahl berücksichtigt werden. Wählt man den falschen Härtegrad bei der Matratze, kann es sein, dass sich Rückenschmerzen, Verspannungen oder andere gesundheitliche Schäden einstellen.


Aber dafür ist nicht nur der Härtegrad verantwortlich. Qualität der Schäume und gut platzierte Konturschnitte zum Beispiel tragen zum Liegekomfort bei. Wir bei Casper haben die perfekte Balance zwischen dichten Schäumen, verschiedenen Schaumarten und optimal platzierten Konturschnitten geschaffen. Bei uns wählst du aus zwei Modellen und somit zwei Härtegraden, die durch ihr ausgefeiltes System für traumhaften Schlaf sorgen. Mit dem richtigen Härtegrad schläfst du sofort viel besser und wachst am nächsten Morgen erholt auf. Auf einer Matratze mit der richtigen Härte profitierst du von folgenden Vorteilen:


  • Sie fördert automatisch eine natürliche Liegeposition
  • Sie unterstützt Wirbelsäule, Hüfte und Bandscheiben ideal
  • Sie entlastet den gesamten passiven Bewegungsapparat (Knochen, Wirbel, Bänder)
  • Das wiederum ermöglicht die wichtige Erholung und Entspannung während des Schlafs. Matratzen von Casper garantieren dir mit den zwei relevanten Härtegraden, H2 und H3, ein vollendetes Liegegefühl – weder zu weich noch zu hart.


    Teste jetzt die Matratzen von Casper


    Für welche Matratze soll ich mich entscheiden?

    Welcher Schlaftyp bist du? Möchtest du lieber maximalen Komfort auf einer Schaummatratze aus vier Schichten, die mit höchster Präzision aufeinander abgestimmt wurden? Oder entscheidest du dich für eine langlebige Matratze aus zwei Schichten, deren ausgeklügelte Funktion dich jede Nacht gut bettet? Wir nehmen dir dabei die Entscheidung des Härtegrades ab und statten dich mit der Matratze aus, die universal komfortabel ist und sich dir anpasst. Hier nochmal auf einen Blick:


    1. Die Casper:
    Auf der hochwertigen Matratze mit dem Härtegrad H2 bis H3 schläfst du wie auf Wolken.


    2. Die Essential:
    Der preisgünstige Allrounder mit dem etwas härteren Härtegrad H3 bietet jedem Schlaftypen traumhafte Nächte.


    Zwei Matratzen mit mittelfester und mittelweicher Härte für alle Schläfer und ihre individuellen Bedürfnisse. Mit dem richtigen Härtegrad wird die Wirbelsäule geschont und befindet sich in ergonomisch korrekter Haltung. Durch die ausgeklügelte Gewichtsverteilung wird eine ideale Position für deinen Körper sichergestellt. Lege deine Matratze auf einen Lattenrost oder das Boxspringbett, um eine gemütliche und dennoch feste Unterlage zu ermöglichen.
    Aufwändiges Suchen nach der richtigen Matratze? Das gehört nun der Vergangenheit an. Wir bei Casper nehmen dir die unzähligen Entscheidungen ab und bieten dir einfach zwei ausgereifte Matratzen mit zwei passenden Härtegraden. Kinderleicht und zu einem günstigen Preis, den du dir nicht entgehen lassen darfst. Überzeuge dich selbst: Einfach mit wenigen Klicks kaufen, 100 Tage Probeschlafen und unvergessliche Nächte erleben.


    Wähle zwischen unseren 2 Modellen: Casper und Essential